Wir danken Euch für Eure herzliche und liebevolle Anteilnahme.
Schreibt bitte Eure Erinnerungen und Gedanken an Detlef hier auf.

Eintrag hinzufügen

Schreibe einen Nachruf.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hier könnt ihr Bilder, Audio- und Videodateien mit maximal 8MB Dateigröße hochladen, die euch an Detlef erinnern.
Links zu YouTube, Facebook, Twitter und anderen Diensten, die in den Kommentartext eingefügt werden, werden automatisch eingebettet.

Seite 16 von 16« Erste...«1213141516
  1. Hans Gruner (evoletics) aus Leipzig sagt:

    Hallo Detlef
    Entschuldige, dass ich mich erst jetzt melde. Ich hab Dich nicht vergessen, hatte aber in Dresden auf einem Kongress für Kieferorthopädie keine wirklich ruhige Minute um Dir zu schreiben.
    Inzwischen sind es nun schon zwei Jahre, dass Du uns verlassen hast. Die Welt ist noch immer verrückt, vielleicht noch verrückter geworden. Für unsere Schwimmanfänger kommt nun ein neues Szenario auf, das Schwimmhallen wegen Energiesparmaßnahmen schließen. Ich habe ein komisches Gefühl, dass eine dritte Generation an Kindern heranwächst, die keine Chance hatten, sicher Schwimmen zu lernen.
    Ich hoffe Du hast inzwischen Deinen Frieden gefunden, auch wenn es für Bettina, Andre und alle anderen Angehörigen sicher ein schwieriger Tag war, an dem wir uns an Dich erinnern. Ich denke vor allem an Deine Fröhlichkeit, die verrückten Geschichten Deiner Skat-Karriere, unsere Diskussionen zum Thema Schwimmen und, für mich von besonderer Bedeutung, die Erinnerung, wenn Du in Deinem Element warst und Kindern, Studenten oder Schwimmlehrkräften Deine Vision vermittelt hast.
    Was Sich sicher besonders gefreut hätte, dass wir inzwischen auch den Parasport erobern. Martin Schulz wird uns dafür bald zur Verfügung stehen, auch wenn er vorher noch seinen nächsten Weltmeistertitel erkämpfen will.
    Ich wünsche Dir und Deiner Familie wie immer alles Gute!
    Hans und das evoletics Team

  2. Eine ehemalige Studentin/jetzige Lehrerin in Leipzig aus Leipzig sagt:

    Lieber Herr Beise,

    mit besten Erinnerungen denke ich auch heute noch an die lehrreichen und zugleich sehr amüsanten (bei Ihnen kein Widerspruch) Schwimmseminare in meinem Sportstudium an der Universität Leipzig.
    Spät habe ich von Ihrem Ableben erfahren, aber dennoch möchte auch ich noch die Gelegenheit nutzen, um Ihnen meinen Dank auszudrücken. Sie haben mir auf fachlicher Ebene viel vermitteln können und eine ungeahnte Begeisterung für das Schwimmen geweckt, aber vor allem Ihre Person mit der aufrichtigen Herzlichkeit und Anteilnahme für die Belange Ihrer Studenten werde ich wohl immer in Erinnerung behalten. Ihre Persönlichkeit konnte Begeisterung wecken und gab einem stets das Gefühl, richtig/gut zu sein und über sich hinaus wachsen zu können. Wenn ich dies nur in Ansätzen meinen Schülern & Schülerinnen so vermitteln können werde, wie sie es vermochten, wäre ich sehr glücklich.
    Danke für die Inspiration und positiven Geist, den ich bewundert habe und den ich nun auch weitergeben möchte.
    Ich wünsche Ihnen alles Liebe und möchte auch Ihrer Familie hiermit mein Beileid und meine Anteilnahme aussprechen.

  3. Thomas Wendeborn aus Saarbrücken sagt:

    Lieber Detlef,

    in den letzten Monaten habe ich immer wieder an dich und die lange Autofahrt aus Mainz gedacht, denn aktuell vollende ich gemeinsam mit Antonia Kühn unseren Beitrag zum Thema Anfängerschwimmen in der Grundschule. Hierzu hatte ich auch schon mit Hans Kontakt, der mich unterstützen wird. So wie damals angekündigt und mit dir in Grobzügen vorbesprochen, wird es im April ein Themenheft zum Anfängerschwimmen in der Zeitschrift Sportunterricht geben. Sehr oft hätte ich in dieser Sache einfach gern zum Hörer gegriffen und dich um deine Meinung gefragt. Stattdessen schreibe ich dir nun hier, nur um dir erneut mitzuteilen, dass du fehlst!

    Beste Grüße aus dem Saarland, Thomas

Seite 16 von 16« Erste...«1213141516