Wir danken Euch für Eure herzliche und liebevolle Anteilnahme.
Schreibt bitte Eure Erinnerungen und Gedanken an Detlef hier auf.

Eintrag hinzufügen

Schreibe einen Nachruf.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hier könnt ihr Bilder, Audio- und Videodateien mit maximal 8MB Dateigröße hochladen, die euch an Detlef erinnern.
Links zu YouTube, Facebook, Twitter und anderen Diensten, die in den Kommentartext eingefügt werden, werden automatisch eingebettet.

Seite 9 von 15« Erste...«7891011»...Letzte »
  1. Ein ehemaliger Student sagt:

    Sehr geehrte Familie Beise,

    obwohl ich Herrn Dr. Beise nur zwei Semester erlebt habe, hat er bei mir einen bleibenden Eindruck hinterlassen- und zwar als Mensch:

    Es war diese uuunheimlich positive Aura, die ihn umgab und uns alle im Wasser, und im Trockenseminarraum begeisterte. Er hat uns Studierende trotz unserer zum Teil dürftigen schwimmerischen Fertigkeiten stets mit offenen Armen empfangen und uns mit liebevoller Strenge zu persönlichen Bestleistungen motiviert.
    Andererseits hatte er aber auch Verständnis für traditionsreiche studentische Aktivitäten und daraus resultierende geringere Leistungsfähigkeit im Wasser am Folgetag.
    Seine positive Grundeinstellung gegenüber Lernenden, der Blickwinkel, sie als kleine sich entwickelnde Persönlichkeiten wahrzunehmen, Lernenden seine Passion näher zu bringen und jeden Einzelnen auf seinem Niveau wirklich abzuholen, waren in dieser Form beispielhaft.
    Als Vorbild hat Herr Beise mit Sicherheit viele spätere Lehrerpersönlichkeiten maßgeblich beeinflusst und diese beschriebenen Werte werden an viele Zehntausend Kinder tagtäglich und in Zukunft weitergegeben. Er war ein ganz Großer und wird mir lebenslang in bester Erinnerung bleiben.

    Die Meldung über seinen Tod traf traf mich mit großem Schrecken und ich schreibe zum ersten Mal in ein Kondolenzbuch, um meine Anteilnahme zum Ausdruck zu bringen. Familie Beise, ich wünsche Ihnen ganz viel Kraft in dieser so unbeschreiblich harten Zeit.

    Ein ehemaliger Student und jetziger Sportlehrer.

  2. René Marx sagt:

    Reha Schwimmgruppe – Leipzig

    Mit großem Bedauern mussten wir zur Kenntnis nehmen, das unser Trainer, Herr Dr. Beise nicht mehr unter uns weilt.
    Wir nehmen Abschied von einem hochgeschätzten Mann.
    Er hat sich für ein menschenwürdiges Dasein eingesetzt, unterstützt und gefördert. In der heutigen Gesellschaft ist das nicht selbstverständlich.
    Seine wöchentlichen von Geduld geprägten Übungen, sowie die jährlichen Weihnachtsfeiern, werden wir vermissen.
    Herr Dr. Beise wird uns fehlen, denn unsere behinderten Gruppe wird es sicherlich auch nicht mehr geben.
    Den Angehörigen möchten wir unsere aufrichtige Anteilnahme aussprechen.

    Seine Montags – Reha – Schwimmgruppe

  3. Elke Winkler (ITK) aus Leipzig sagt:

    Es ist schwer zu verstehen, dass Detlef für immer gegangen ist. Wir kannten uns fast 20 Jahre, ich durfte mit ihm mehrere Internationale Trainerkurse in spanischer Sprache gestalten, in denen er mich vor allen Dingen beeindruckt hat durch seinen nimmermüden Einsatz und seinen unbedingten Willen, alles reibungslos und sinnvoll zu organisieren. Sein Unterricht hatte immer eine spezielle Note, fachliche Substanz und ließ auch einen gewissen „Unterhaltungswert“ nicht vermissen. Es schien ihm Spaß gemacht zu haben… So erklärt sich, dass die Nachricht über sein Ableben bei seinen ehemaligen Studierenden aus Lateinamerika große Bestürzung ausgelöst hat.
    Stellvertretend dafür 2 Nachrichten von Teilnehmerinnen aus dem letzten Kurs von vor genau einem Jahr:

    „Ich hatte die Freude, am ITK-Kurs von Dr. Beise vor einem Jahr teilzunehmen. Es war sein letzter Kurs, und ich bin untröstlich über seinen plötzlichen Abschied. Er ist ein großartiger Mensch, ein ausgezeichneter Lehrer, ein großartiger Fachmann, innovativ und ein leidenschaftlich, lebt das Schwimmen rund um die Uhr. Ich bin sehr traurig.“ (Angélica Rivera, Kolumbien)

    „Ein großer und schmerzhafter Verlust eines wirklich bewundernswerten Menschen mit wahnsinnig viel Wissen!!! Ich werde diesen Trainerkurs ITK 2019/20 für immer in Erinnerung behalten!!! MÖGE SEIN INSPIRIERENDES WESEN FÜR IMMER STRAHLEN!“ (Angela Huaman, Peru).

    Danke, Detlef!
    Elke

  4. Präsidium HSG DHfK Leipzig (HSG DHfK Leipzig) aus Leipzig sagt:

    HSG DHfK Leipzig e.V.
    Wir trauern um Dr. Detlef Beise.
    Fassungslos und unendlich traurig waren wir alle, als wir die Nachricht von deinem Tod erfuhren, hattest du uns doch in der letzten Präsidiumssitzung noch Mut gemacht die komplizierte Situation für unseren Verein in der jetzigen Zeit gemeinsam zu meistern. Jetzt Worte zu finden, die alles das ausdrücken, was unsere gemeinsame Arbeit mit und für den Verein vermitteln ist schwer.
    Detlef wir werden Deine Leistungen und Deine Fachkompetenz, Deine Liebenswürdigkeit und Ehrlichkeit, Deine nie erlahmende Schaffenskraft und Deinen Optimismus in unserem Andenken bewahren.
    Wir sind unendlich dankbar, Dich gekannt zu haben, Du wirst für uns alle Vorbild bleiben und in unseren Erinnerungen weiterleben. Wir wollen Deinen Einsatz für die Tradition und Geschichte aber auch für die Zukunft eines der mitgliedsstärksten Vereine Sachsens mit seinen sportlichen Facetten fortsetzen.
    Detlef, „Dein Platz zur nächsten Präsidiumssitzung bleibt frei, aber Dein Platz in unseren Erinnerungen und in unserem Herzen wird bleiben“.
    Die aufrichtige Anteilnahme unseres Vereins gilt seiner Familie in diesen schweren Stunden!
    Präsidium HSG DHfK Leipzig e.V.

  5. Ulrich Scholl aus Leipzig sagt:

    Gestern habe ich aus der Zeitung erfahren müssen, dass Dr. Detlef Beise nicht mehr unter uns weilt. Eine traurige Nachricht über die Endlichkeit des Lebens, die mich sehr bewegt. Ich habe ihn als einen sehr sympathischen, stets freundlichen und hilfsbereiten Menschen kennen gelernt. Als unbedeutender Altersschwimmer vom Reha-Sport bleiben mir nur noch Erinnerungen an manche am Beckenrand herzlich geführte Schwätzchen über Gott und die Welt. Er wird mir immer in angenehmer Erinnerung bleiben.
    Meine aufrichtige Anteilnahme gilt auch der Lebensgefährtin und dem Sohn.

Seite 9 von 15« Erste...«7891011»...Letzte »